Link verschicken   Drucken
 

Ganztagsschule

Allgemeines

Die Regenbogenschule ist eine Ganztagsschule in Angebotsform, die fast die Hälfte unserer Schüler besuchen. Um 12.10 Uhr (Klasse 1 und 2) bzw. 13 Uhr (Klasse 3 und 4) beginnt die GTS mit dem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa oder im GTS-Raum. Daran schließt sich die Freizeit an. Montags haben alle Kinder von 14 Uhr bis 15.45 Uhr Sport. Es gibt an diesem Tag keine Hausaufgaben. Die Kinder können aus sechs verschiedenen Sportangeboten wählen, die wir in Kooperation mit dem Turnverein Westerburg anbieten. Jedes Kind kann im Laufe des Schuljahres zwei Sportangebote wahrnehmen, da im Halbjahr neu gewählt wird.

 

Dienstags bis donnerstags werden die Kinder ab 14 Uhr in acht Lernzeitgruppen aufgeteilt. Dort erledigen sie unter Aufsicht und Anleitung einer Lehrkraft und einer weiteren pädagogischen Kraft ihre Hausaufgaben bis 14.50 Uhr. Dienstags und donnerstags findet anschließend die Regenbogenzeit mit den pädagogischen Mitarbeitern statt. Mittwochs stehen musisch-kreative Angebote in verschiedenen Arbeitsgruppen zur Wahl. Jedes Kind kann im Laufe des Schuljahres drei verschiedene Angebote wahrnehmen. Am Freitag endet die Schule für alle unsere Kinder spätestens um 13 Uhr.

 

Beurlaubungen von der Ganztagsschule

Wenn Ihr Kind aus wichtigen Gründen vom Ganztagsunterricht beurlaubt werden muss, endet für Ihr Kind die Schule an diesem Tag nach dem Ende des regulären Unterrichtes bzw. der Betreuenden Grundschule (falls es dazu angemeldet wurde) um 12.10 Uhr bzw. 13 Uhr. Falls es in der Mensa zu Mittag isst, denken Sie bitte daran, das Essen bis spätestens 8 Uhr bei der Firma Apetito telefonisch abzubestellen (Tel.: 05971-8016222).

 

Hat Ihr Kind wöchentlich wiederkehrende feste Termine, wie z.B. Logopädie, Ergotherapie, eine Mitgliedschaft im Sportverein, Musikunterricht o. ä., muss der Antrag auf Beurlaubung in schriftlicher Form bei der Schulleitung oder der GTS-Koordinatorin eingereicht werden. Geht es um einen aktuellen Anlass zur Beurlaubung (z.B. Arztbesuch), schreiben Sie diesen bitte unbedingt mit Begründung in das Hausaufgabenheft Ihres Kindes. Erinnern Sie Ihr Kind daran, das Heft gleich morgens der Lehrkraft zu zeigen, damit unsere Ganztagsmitarbeiter das Kind nicht suchen.

 

Erreichbarkeit im Notfall

Da unser Schulbüro am Nachmittag nicht besetzt ist, können Sie uns in DRINGENDEN NOTFÄLLEN von Montag bis Donnerstag zwischen 14 Uhr und 15.45 Uhr auf dem GTS-Handy erreichen. Tel: 0151-63475733