Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

Bienentag

Wir sind dabei!

 

Heute und morgen beschäftigen wir uns mit dem

Thema Bienen und Bienenwiese.

 

Jedes Kind erhält für zu Hause Wildblumensamen zum Aussäen in den Pfingstferien.

 

Helft alle mit und werdet Bienenretter!

 

Viel Spaß dabei.

Digitalpakt
Regenbogen

Neue Regenbogenaktion

Als Überraschung für alle Regenbogenkinder haben die Lehrerinnen und Lehrer der Regenbogenschule sich eine Aktion für die Osterferien überlegt.

Vom 29.03.2021 bis zum 06.04.2021 sind in Westerburg 9 Stationen mit QR-Codes versteckt, an denen die Kinder Rätsel lösen können.

Die Stationenkarte sowie den „Fahrplan“ zur Osterrallye erhalten alle Kinder der Regenbogenschule an ihrem letzten Schultag vor den Osterferien durch die Klassenleitung.

Wer das Lösungswort rausfindet und die Karte nach den Ferien bei der Konrektorin Frau Dudeck abgibt, bekommt eine kleine Belohnung.

 

Die Lehrerinnen und Lehrer der Regenbogenschule wünschen

allen Kindern und deren Familien

viel Spaß bei der Osterrallye,

erholsame Ferien sowie eine schöne Osterzeit.

 

 

Hinweis:

Wer die Osterrallye gerne machen möchte und kein Kind an der Regenbogenschule hat, kann sich die Stationenkarte hier runterladen. Viel Spaß!

 

Luftschlange

Neue Regenbogenaktion

Wenn der Karneval nicht zu uns kommt, dann kommen wir eben zum Karneval!

 

Liebe Regenbogenkinder,

 

wir möchten mit euch einen digitalen Karnevalszug gestalten.

Baut einen Wagen und filmt diesen 5-10 Sekunden lang oder macht ein Foto von diesem.

Anschließend schickt ihr das Video/Foto an die Schule.

 

Frau Reck und ich werden aus allen eingesendeten Beiträgen dann

einen Regenboge- Rosenmontagszug zusammenschneiden.

 

Wichtig:

- Bitte keine Musik hinter das Video legen

- Bitte keine Menschen auf den Fotos oder Videos zeigen

 

Einsendeschluss:

Sonntag, 14.02.2021, 11.11 Uhr

 

Start des Regenbogen-Rosenmontagszugs:

Montag, 15.02.2021, 11.11 Uhr auf Sdui.


 

Viel Spaß!

 

Eure Frau Dudeck und Eure Frau Reck

Feuerwerk
Lego
Schneemann

Fernunterricht an der Regenbogenschule

In diesem Jahr konnten wir uns nicht wie gewohnt am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien in der Schule sehen. Stattdessen lernen wir seit 04.01.2021 im Fernunterricht und in der Notbetreuung.

Neben den generellen Aufgaben in Mathematik und Deutsch sind in dieser Zeit ganz viele schöne Kunstwerke und Projekte realisiert worden. Mit Glücksferkeln und Feuerwerksbildern wurde das neue Jahr begrüßt.

Die Erstklässler stellten Eislichter her, machten einen Schneemannwettbewerb und gestalteten Seiten für ihre Buchstabenbücher. Im zweiten Schuljahr wurden Faltbilder hergestellt und mit Schnee experimentiert. Die Drittklässler beobachteten das Wetter und gestalteten Plakate. In den vierten Klassen wurden Fotocollagen erstellt, die Technik des Origamis geübt und die Legografie umgesetzt.

Zudem gibt es wieder die Regenbogen-Aktionen, welche immer die Konrektorin Frau Dudeck für alle Kinder initiiert. Im 2-3 wöchentlichen Wechsel gibt es auf der Schulhomepage verschiedene Aufrufe zu künstlerischen Aktionen, die die Kinder in der Notbetreuung und die im Fernunterricht zu Hause verbinden und trotz Distanzlernen die Gemeinschaft der Regenbogenschule widerspiegeln. Dieses Mal wurde aus den Händen der Kinder ein Regenbogen gebildet.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei den Eltern für die gute Zusammenarbeit bedanken und unseren Regenbogenkindern ein großes Lob aussprechen. Ihr macht das wirklich toll!

Eislicht
Rabe
Eisbär
Regenbogen

Neue Regenbogenaktion

Wir vermissen euch sehr

Diesmal möchte ich von euch wissen, wer oder was euch im Fernunterricht fehlt.

 

Wen oder was vermisst ihr?

 

Malt oder gestaltet ein möglichst buntes Bild, gebt es in eine Klarsichthülle und bindet es mit Wolle/Schnur an den Zaun der Schule (am Zebrastreifen).

 

Bitte aus Datenschutzgründen keinen Namen auf das Bild schreiben. Danke.

 

 

Ich freue mich auf die Bilder!

 

Eure Frau Dudeck

Kunstaktion

Neue Regenbogenaktion

 

Liebe Regenbogenkinder,

 

(gem)einsam wollen wir auch in der Zeit des Fernunterrichts sein.

 

daher für alle eine neue Bastelaktion.

 

Malt eure Hand auf ein Papier und schneidet diese aus.

 

Je nach Klasse malst du sie in einer der folgenden Farben (gerne auch Abstufungen der genannten Farbe)  auf beiden Seiten an:

 

rot 1a, 2d, 4b

orange 1b, 3a, 4c

gelb 1c, 3b

grün 2a, 3c

blau 2b, 3d

lila 2c, 4a

 

Wirf die fertig gestaltete Hand bis Montag, 18.11.2021 in den Briefkasten der Schule.

 

Ich gestalte dann ein Fensterbild im Musikraum daraus.

Dieses kannst du beim Einkaufen o.Ä. sehen.

 

Viel Spaß beim Basteln!

 

Eure Frau Dudeck

 

 

Regenbogen

Wir wünschen allen

schöne und erholsame

Weihnachtsferien.

Regenbogenbaum
Regenbogenbaum

Weihnachtszeit und Jahresende-

Zeit auch einmal inne zu halten, um das Bewährte zu erhalten

und Neues zu beginnen.

Niemand von uns kann so viel bewirken

wie wir alle miteinander.

 

 

Ein besonderes Jahr geht zu Ende

und wir möchten DANKE sagen

 

                       DANKE für

                       … die Unterstützung in den letzten, so besonderen Monaten

                       … das entgegengebrachte Vertrauen

                       … den Einsatz an und für unsere Schule und vor allem 

                           für die uns anvertrauten Kinder

 

Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches Jahr 2021

 wünscht Ihnen und Ihren Familien

das Team der Regenbogenschule

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

St. Martin

St. Martin in der Regenbogenschule

Gemeinschaft und Wärme trotz Abstand!

Auf unsere Mitmenschen achten, sich gegenseitig respektieren

und wertschätzen, Unterschiede vergessen,

nichts ist in dieser Zeit der Corona Pandemie wichtiger als diese Werte und das Gefühl von Gemeinschaft.

 

Umso mehr war es uns an der Regenbogenschule wichtig, dieses noch einmal zu verdeutlichen. Gemeinsam sind wir stark. Dies bezieht sich jedoch nicht nur auf uns in der Schule, sondern auch unsere Mitmenschen, die uns tagtäglich, wenn auch auf Abstand begleiten. Um diese große Gemeinschaft deutlich zu machen, haben wir uns der Aktion  „Zünd ein Licht an“ des Bistums Limburg angeschlossen. In der vergangenen Woche haben alle Regenbogenkinder eine Lichttütenlaterne für sich und zum Teilen/Verschenken gestaltet. Diese 300 Laternen bringen wir in dieser Woche in verschiedene Einrichtungen der Verbandsgemeinde Westerburg, um zu zeigen, dass wir uns auch in dieser besonderen Zeit mit diesen verbunden fühlen. Wir wünschen uns, dass wir alle gemeinsam abends ein bisschen mehr Licht und Wärme in diese Zeit bringen.

Aber nicht nur wir haben an unsere Mitmenschen gedacht, sondern auch wir wurden in der Martinszeit bedacht. Am Mittwoch, dem 11.11.2020, erhielt jedes Kind der Regenbogenschule als Überraschung unseres Stadtbürgermeisters Herrn Janick Pape eine frisch gebackene Martinsbrezel. Diese überbrachte die Konrektorin Frau Dudeck jedem Kind einzeln verpackt, sodass diese auch trotz Corona in der Frühstückspause gegessen werden konnte. Die Kinder freuten sich alle sehr und möchten sich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für gelungene Überraschung bedanken.

 

Regembogen
Gemeinsam stark

Wir wünschen allen Regenbogenkindern,

deren Familien,

sowie allen Mitgliedern der Schulgemeinsachft

erholsame Herbstferien.

 

Bleiben Sie gesund!

Weltkindertag

 

Das Kollegium der Regenbogenschule

wünscht allen Kindern einen

wunderschönen Weltkindertag 2020.

 

Weitere Infos findet ihr und eure Eltern hier:

 

https://www.weltkindertag.de/

https://www.unicef.de/informieren/ueber-uns/fuer-kinderrechte/weltkindertag

 

AbstandMaske

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Passanten,

 

wir bitten Sie zum Schutze unserer Schülerinnen und Schüler auf dem gesamten Schulgelände, dies umfasst auch die Busstraße vor der Schule, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, sowie auf das Einhalten des Mindestabstands von mindestens 1,50m zu achten.

 

Besucher der Schule:

Bitte melden Sie sich telefonisch an und betreten das Schulgelände erst, nach der Aufnahme der personenbezogenen Daten.

Sie werden am Schultor abgeholt.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Das Regenbogenteam wünsch allen Kindern, Eltern und Mitarbeitern

schöne und erholsame Ferien.

 

Bis bald und bleiben Sie gesund!

 

Rückblick auf das Schuljahr 19/20

Kinder_auf_Schaukel

Liebe Regenbogenkinder,

 

da wir uns in diesem Schuljahr leider nicht mehr alle sehen werden, möchten wir trotzdem mit euch verbunden bleiben.

Deshalb findet ihr ab Montag vor der Tür des Haupteingangs eine große Leinwand.

 

 

Lasst uns ein großes, buntes Bild gestalten!

Jeder, der Lust hat, gestaltet einen kleinen Teil unseres großen Regenbogenbildes, indem er seinen Fingerabdruck darauf hinterlässt.

Die Kinder im Präsenzunterricht gestalten das Bild vormittags, die Kinder, die nicht in der Schule sind, können zwischen 14 und 15 Uhr das Bild gestalten.

 

Viel Spaß!

 

Tafel
Kunst

Kommt, und macht mit!

 

Unsere Erstklässler haben begonnen und Steine bunt bemalt.

Diese findet ihr am Haupteingang vor dem Schulgebäude.

Sie verbinden uns mit den Kindern, die zu Hause lernen.

Kommt und bemalt auch einen Stein,

legt diesen an die bunte Steinschlange an

und werdet Teil unserer bunten Aktion.

Eure Frau Dudeck

Schriftzug_DANKE